Go
drucker

Spielziel

Im Go geht es darum, mit den eigenen Zügen möglichst viel Gebiet zu umschließen und gegnerische Steine zu umzingeln und diese somit zu schlagen.
Es gewinnt, wer die meisten Punkte (Gebietspunkte und geschlagene Steine) erreicht.

Ähnlich geht es einem Goldgräber, der mit dem geringsten Aufwand den größten "Claim" abstecken will und gleichzeitig die meisten Nuggets einsammelt.

BeispielBeispiel

Go Position Beide Spieler haben mit 12 (zwölf) Steinen Gebiete umschlossen. Weiß hat 41 Punkte an Gebiet, während Schwarz nur 16 Punkte erreicht hat. Weiß gewinnt diese Partie mit 25 Punkten Vorsprung.
Bemerkung: Weiß umschließt ihr Gebiet zwei Ketten während Schwarz sein Gebiet mit nur einer Kette begrenzt.


<-- Zurück zu den Voraussetzungen | --> Weiter zu den Setzregeln

www.wintigo.org | Go Club Winterthur (2004-2016) | (© philipp gressly freimann)